Google+ Sprachen lernen, Brasilianisch oder Portugiesisch lernen - Ferien in Brasilien
Zuletzt gesehen
Cafebananen

Café-Banane Neymar

Preis:2.00EUR







Fahrplan - Nahverkehr



Topurlaub-24 Routen

  • B
  •  Route anzeigen


Neues Produkt
Besuche heute:
#: 1von: 73581
QR-Code

Suche4all.de Webkatalog und Webverzeichnis

Protected by Copyscape Original Content Checker

infoshop-24.de Trustcheck Seal

spamfree



Bewertungen zu infoshop-24.de

Infoshop-24 Bewertung

www.Infoshop-24.de

In der Kategorie Freizeit


Infoshop-24.de - 2. Platz

Platz 2 im Juli/August 2014

www.Topurlaub-24.de



Diese Webseite ist OK?


Dann hier voten

Sprachen lernen

Wissenswertes » Wichtig für die Reise » Sprachen lernen

  • Brasilianisch lernen per Handy
    Brasilianisch lernen per Handy
  • Sprachen lernen mit Laptop
    Sprachen lernen mit Laptop

56 % aller Europäer glauben, dass das Lernen von Fremdsprachen sehr nützlich sein kann. Englisch, Französisch, Spanisch? Mehr als 80 Sprachen kann man lernen, wenn man will. Wir wissen es natürlich alle schon seit langem. Wer Sprachen kann, der hat Vorteile. Im Urlaub und ganz besonders auch bei der Arbeitssuche helfen Sprachkenntnisse oft weiter. So mancher Arbeitgeber erwartet gewisse Sprachkenntnisse insbesondere bei höher qualifizierten Positionen. Auch im Urlaub ist es ganz angenehm, wenn man nicht blind und ungeprüft alles glauben muß, weil man die Sprache nicht gelernt hat.

Testen Sie hier kostenlos Ihre Sprachkenntnisse.

 

Stern  Sprachen lernen im Ausland

 

Wer sich zum Sprachen lernen für einen Sprachkurs im Ausland entscheidet, der lernt eine neue Sprache sehr schnell. Man hat Spaß beim interkulturellen Austausch und kann das erworbene Wissen aus dem Sprachkurs im wirklichen Leben anwenden. Die Erfahrung sich mit den Einheimischen erfolgreich auszutauschen wird schnell gemacht. Man wird unter den Fremden akzeptiert und schließt neue Freundschaften. Eine Sprachreise ist auch ein Urlaub. Man bildet sich weiter, vertieft seine Sprachkenntnisse und macht in der dann noch vorhandenen Freizeit Urlaub. Zusammen mit anderen Sprachschülern kann man Land und Leute kennenlernen. Wer Sprachen lernt, der befasst sich auch mit der fremden Kultur und den Menschen und wer sich in einem fremden Land verständigen kann, der wird schneller akzeptiert und findet auch Freunde.

 

Stern  Sprachen lernen ist ein Erfolgsfaktor? Na klar.

"Verhandlungssicheres Business-Brasilianisch für das Weiterkommen im Beruf lernen"

  • Business-Brasilianisch I Software + Business-Brasilianisch I MP3-Audios (Grundwissen für den Beruf, 650 Vokabeln + 500 Textzeilen)
  • Business-Brasilianisch II Software + Business-Brasilianisch II MP3-Audios (Bewerben & Arbeiten im Ausland, 650 Vokabeln + 300 Textzeilen)
  • Business-Brasilianisch III Software + Business-Brasilianisch III MP3-Audios (Umfassendes Kommunikationswissen für jede Situation im Geschäftsleben, 760 Vokabeln + 480 Textzeilen)
  • Brasilianisch-Gastronomie und Tourismus-Spezialwortschatz-Vokabeltrainer (1400 Vokabeln)
  • Auswandern-nach Brasilien-Spezialwortschatz-Vokabeltrainer (2000 Vokabeln)
  • Digitales Brasilianisch-Wörterbuch (24000 Einträge)
  • Bewerbungsguide (Tipps, Ratschläge, Arbeitsblätter, Musterbewerbungen, Musterlebensläufe und noch vieles mehr)

Wir möchten Ihnen mit diesem Produkt nicht nur die richtigen Worte auf Brasilianisch vermitteln, sondern auch Fachwissen, Rat und Orientierungshilfen an die Hand geben. Erfolgreich Bewerben in Brasilien - Im Businesskurs-Paket finden Sie deshalb neben den drei Businesssprachkursen und MP3-Vokabeltrainern auch einen gründlich recherchierten Praxis-Ratgeber mit Informationen zum Thema "Bewerbung & Arbeit im Ausland". Ratschläge, nützliche Links, Arbeitsblätter, Muster-Bewerbungen, Muster-Lebensläufe und Insidertipps sind im Spezial - "Bewerbungsguide" enthalten.

Weiter lesen


Mittlerweile sind über 80 verschiedene Multimedia Sprachkurse verfügbar! Fit in der Schule und im Job! Mit einer einzigartigen Langzeitgedächtnis-Lernmethode lernen bereits über 540.000 Privatanwender! "Ich lerne wann und wo ich will. So macht mir das Sprachen lernen Spaß"

 

Für viele Berufe sollte oder muß man Fremdsprachen beherrschen. Englisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch, Brasilianisches Portugiesisch oder Japanisch sind die üblichen Sprachen für Firmen, die Waren importieren oder exportieren. Wer freiwillig Sprachen lernt, zeigt sein Interesse am  Arbeitsplatz. Bei der Bewerbung erhalten oft die Kandidaten den Job, die bei gleicher Qualifikation die besseren Fremdsprachenkenntnisse haben.

Wenn man länger ins Ausland reisen oder auswandern will, lernt man die Sprache natürlich schneller und man kann mit dem "Sprachen lernen" auch sein Gehirn trainieren.

 

Stern  Die Brasilianische Sprache lernen

 

Gerade der Brasilienurlaub hat so seine ganz besonderen sprachlichen Tücken. Immer wieder hören wir die gleiche Frage: spricht man in Brasilien nun spanisch oder portugiesisch wie in Portugal? Leider ist die Antwort auf beide Fragen "Nein". Die Brasilianer sprechen zwar Portugiesisch, aber ihr eigenes Portugiesisch, nicht so wie in Portugal. Englisch sprechen die Brasilianer selbst in Touristenhotels nur rudimentär weil Sie es in der Schule nicht lernen. Selten wird gutes, verständliches Englisch gesprochen. Was soll man da jetzt machen? Lernt man nun das "Portugiesisch aus Portugal" oder besser das "brasilianische Portugiesisch"? Die Recherche im Internet hilft bei dieser Frage nicht wirklich weiter und Sprachkurse in Europa vermitteln fast nur das Original aus Portugal. Testen Sie hier selbst: Brasilianisch lernen oder Portugiesisch lernen, was ist denn nun die Lösung? Brasilien oder Portugal? Es funktioniert natürlich auch andersrum. Brasilianer oder Portugiesen können mit diesen Sprachkursen auch wunderbar deutsch lernen. Deutsch für Brasilianer und Deutsch für Portugiesen.

 

Stern  Verstehen Sie die Brasilianische Sprache?

 

Stern  Para os nossos amigos brasileiros e portugueses


A base da língua alemã é o vocabulário. As palavras mais alemães que você aprende, melhor você entender o idioma alemão. A gramática é, claro, também importante. Ele forma o quadro para cada idioma e dá-lhe sentimento e expressão. Mas sem o vocabulário, a gramática é inútil. Aqui você vai encontrar um curso de língua alemã atual - brasileira. Aprender a língua de seus antepassados. Aprender a língua alemã diretamente dos alemães - que é a melhor solução.

Nunca foi tão fácil e divertido!

 

Aprender Alemão, Aprender Inglês, aprender um novo idioma?

 

Stern  "Wir sprechen nicht Portugiesisch, wir sprechen Brasilianisch"

 

sagt Eni S. Orlandi, die Autorin des Buches "Die brasilianische Sprache und andere Geschichten". Die Autorin hat auch einen Artikel mit dem Titel "Die portugiesische Sprache in Wissenschaft und Kultur" geschrieben. Darin stellt sie fest, dass die Frage nach der "brasilianischen" Sprache schon sehr alt ist. Die Wandlung der ursprünglich gleichen Sprachen erfolgte durch die unterschiedlichen Wirtschaftseinflüsse, die auf die beiden Länder Brasilien und Portugal einwirkten. Die Sprache wurde und wird auch heute noch durch unterschiedliche kulturelle Bevölkerungsgruppen und Einwanderer beinflusst, zum Beispiel von amerikanischen und afrikanischen indigenen Sprachen aber auch durch Einwanderer aus Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland und den englischsprachigen Gebieten.

 

Stern  "Brasilianische Telenovelas erobert die Welt"

 

Brasilianisches Portugiesisch erobert langsam die Welt, jedoch nicht durch Kriege. Brasilianische Seifenopern, die Telenovelas sind dennoch so eine Art von Eroberung. Im Portugiesisch-sprachigen Afrika werden Sie von Millionen Menschen im Fernsehen angesehen. Sogar in Kuba tragen Restaurants Namen aus brasilianischen Telenovelas. Die Sprache wird durch Film und Musik verbreitet. Das Girl von Ipanema und der Bossa Nova sind die Champions. Da wunderten sich sogar die TV-Gringos in US-Amerika. Und bei Samba und Lambada tanzen und singen sie sogar mit. Selbst bei uns im kühlen Deutschland werden die brasilianischen Telenovelas übersetzt und im Fernsehen gezeigt.

 

Stern  "Warum die Brasilianische Sprache lernen"?

 

Brasilianisches Portugiesisch (BR) und Portugiesisch (PT) wird von über 200 Millionen Menschen gesprochen. Die brasilianische Sprachvariante der Portugiesisch-sprachigen Länder wird weltweit am meisten gesprochen, gelesen und geschrieben, 14 mal so häufig wie das Original aus Portugal. Aufgrund der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung von Brasilien im Mercosur und der Union südamerikanischer Nationen wird das brasilianische Portugiesisch in den Ländern Südamerikas und den wichtigsten Wirtschaftspartnerländern Brasiliens an Schulen und Universitäten gelehrt. In Japan, in den Vereinigten Staaten, und natürlich in ganz Lateinamerika ist die brasilianische Sprachvariante für ausländische Studierende ein Pflichtprogramm.

Es gibt Unterschiede zwischen dem europäischen Portugiesisch und dem brasilianischen Portugiesisch. Der Wortschatz, die Aussprache und der Satzbau  unterscheiden sich besonders im Volksmund. In den formalen, offiziellen Texten sind die Unterschiede viel kleiner. Grob gesagt sind die Unterschiede vergleichbar mit den Unterschieden zwischen dem Britischen English und dem amerikanischen Englisch oder zwischen Deutsch und Schweizer-Deutsch.

Unter den weltweit am häufigsten gesprochenen Sprachen steht Portugiesisch auf Platz 8, noch weit vor Italienisch oder Griechisch beispielsweise. Portugiesisch spricht man in Angola, Brasilien, Guinea-Bissau, Kap Verde, Mosambik, Portugal, Osttimor, São Tomé und Príncipe. In allen genannten Staaten ist Portugiesisch Amtssprache. In Äquatorialguinea, Mauritius, Senegal und Macao (China) entstanden Kreolsprachen aus dem Portugiesischen, eine Art portugiesischer Dialekt. In Äquatorialguinea und Macao (China) ist mindestens die zweite Amtssprache Portugiesisch.

 

Stern  Große Männer lernen Brasilianisch - und kluge Frauen auch

 

Ich bin ein großer Fan vom Multimedia-Online-Sprachkurs Brasilianisch, mit dem es mir gelungen ist in kürzester Zeit 5000 brasilianische Sätze zu lernen. Meiner Meinung nach ist es die beste Methode um schnell einen großen Wortschatz aufzubauen: Finde eigene Interessensgebiete, erstelle daraus Sätze und lerne sie auswendig. Wie man das macht? Stelle passende MP3-Dateien zusammen und kopiere diese auf dein Smartphone oder den MP3-Player. Computer, Tablets, Laptops, Netbooks, Notebooks eignen sich natürlich auch zum Sprachenlernen.

Wie kannst auch du ganz nebenbei Brasilianisch lernen und den Lernprozess beschleunigen?

(Online-Sprachkurse gibt es natürlich auch für beliebige andere Sprachen)

Wir nutzen unseren Computer oder unser Smartphone um zu lernen. Wir können damit den Lernprozess unterstützen und die Anzahl der notwendigen Wiederholungen erheblich verringern. Wie? Indem wir uns von der Lektion, die wir lernen eine MP3–Datei erstellen und immer wieder nebenbei anhören. So hören wir öfter die Aussprache und den Klang der Wörter und können uns besser an die Sätze erinnern. Und das Beste am Online-Sprachkurs: Die MP3-Dateien sind schon fertig und warten auf den Download. Das spart eine Menge Zeit und das Sprachenlernen ist so von überall aus möglich. Und wenn noch einige Wörter fehlen, die kann man jederzeit über das Internet nachladen.

Der richtige Umgang mit den MP3-Sprachdateien

 

Meine Empfehlung ist es sich die MP3-Datei herunterzuladen und immer wieder so ganz nebenbei anzuhören. Die Worte werden sich regelrecht ins Langzeit-Gedächtnis einbrennen und können sofort genutzt werden, natürlich auch in der Schule beim Sprachtest. Wenn man dann unproduktive Zeit zum Sprachen-lernen nutzt, dann lernt man quasi ohne Zeitaufwand (Beispiel: Ein Wort an jeder roten Ampel, einige Sätze im Bus, Zug, Auto etc.)

Kleine MP3-Dateien mit nur 3 Minuten pro Tag ergeben im Jahr einen aktiven Wortschatz von etwa 15 Stunden. Nach einem Jahr hat man sich Sprachkenntnisse von ungefähr 900 Worten angeeignet, so ganz nebenbei und ohne jeden Zeitaufwand. Wer an jeder roten Ampel ein Wort lernt, der hat nach einem Jahr einen Wortschatz mit tausenden von Wörtern. Das ist eine einfache und logische Rechnung.

Die Ausrede: Ich habe keine Zeit für "Weiterbildung" ist damit ganz klar entkräftet. Im übrigen ist Zeit unendlich. Die Zeit hört nie auf und es gibt immer genügend davon! Es liegt aber an uns selbst, die Zeit auch zu nutzen. Ich stelle mir gerade vor, wie ich die neue Fremdsprache beruflich nutzen kann oder ganz cool im Urlaub mit neuen Freunden spreche.

Einen Nachteil hat die ganze Sache natürlich: Man muß es wirklich wollen!

Und was hat man davon? Vielleicht gute Schulnoten, berufliche Vorteile, mehr Geld, mehr Freizeit, Spaß, Anerkennung, eine höhere Lebensqualität, man ist glücklicher, zufriedener, ausgeglichener, ...

Es gibt keinen Grund, die eigene Zukunft zu verpassen oder diese zu vernachlässigen. Wer heute eine neue Sprache lernt, der wird morgen besser verstehen!

 

Stern  "Welche Sprache - Brasilianisch lernen oder Portugiesisch lernen"?

 

Um auf die anfängliche Frage zurückzukommen - "Brasilianisch lernen oder Portugiesisch lernen?" spricht viel dafür die brasilianische Variante zu bevorzugen. Nicht nur deshalb weil "Brasilianisch" auch in Portugal verstanden wird. Die Portugiesen finden den Brasilianischen Akzent sogar ganz nett und hören es gerne. Beruflich wird man aber eher mit Brasilien als Export- oder Importland zu tun haben. Viele große Firmen, wie zum Beispiel BASF, Bayer, Volkswagen und andere haben ihre Niederlassungen in Brasilien und produzieren dort in eigenen brasilianischen Fabriken. Die wirtschaftliche Bedeutung Portugals dagegen beruht eher auf dem eigentlichen Tourismus und den Urlaubsreisen.

 

Stern  "Brasilien wird von den Deutschen unterschätzt"

 

Der Bundesverband der Deutschen Industrie erwartet, dass deutsche Unternehmen in den kommenden Jahren massiv in Brasilien investieren werden. Brasilien ist mit riesigen Agrar-, Bergbau- und Energieressourcen schon lange eine Exportweltmacht. Nummer 1 bei Soja, Kaffee, Rindfleisch, Geflügel, Zucker, Ethanol, Eisenerz, Orangensaft, Hybridmotoren. Nummer 3 bei Linienflugzeugen, Nummer 6 bei der Kfz-Fertigung.

 

Stern  "Über 1200 deutsche Firmen sind schon in Brasilien"

 

Etwa 1200 deutsche Unternehmen haben eigene Niederlassungen in Brasilien. Sao Paulo ist mit 800 deutschen Unternehmen die größte deutsche Industriestadt außerhalb der Bundesrepublik. Die deutschen Unternehmen erwirtschaften zehn Prozent des brasilianischen Bruttoinlandsproduktes. Es gibt 10 Millionen Brasilianer mit deutscher Abstammung. Die Liste der wirtschaftlich erfolgreichsten Länder im Jahr 2013 liest sich so:

  • 1 Vereinigte Staaten mit 16.724.272 Mio $
  • 2 China mit 8.939.327 Mio $
  • 3 Japan mit 5.007.203 Mio $
  • 4 Deutschland mit 3.593.238 Mio $
  • 5 Frankreich mit 2.738.676 Mio $
  • 6 Vereinigtes Königreich mit 2.489.674 Mio $
  • 7 Brasilien mit 2.190.218 Mio $
  • 8 Russland mit 2.117.831 Mio $
  • 9 Italien mit 2.068.366 Mio $
  • 10 Kanada mit 1.825.062 Mio $

Und in Deutschland glaubt man noch immer, Brasilien benötige Entwicklungshilfe. Dabei deuten alle Zeichen auf ein jährliches Wirtschaftswachstum bis zu 5%. Brasilien wird Frankreich vermutlich noch in diesem Jahr wirtschaftlich überholen. Die Chancen sind gut. Warten wir´s ab.

 

 

YouTube Video - Embratour: Einladung nach Brasilien

 

Stern  Vertrauen ist gut, Brasilianisch lernen ist besser"

 

"Mit Sprachen Erkenntnisse gewinnen - neue Chancen im Leben"

Wer Sprachkenntnisse hat, dem fällt es viel leichter, im Urlaubsland auch ohne fremde Hilfe klarzukommen. Einkaufen in gewöhnlichen Geschäften und Supermärkten, Bustickets kaufen, eigene Ziele entdecken, nach dem Weg fragen - plötzlich ist alles möglich. Man kann neue Ziele außerhalb der Touristenanlage erkunden. Manchmal schließt man neue Freundschaften, findet neue Jobs oder entdeckt sogar die große Liebe. Sprachen lernen macht erfolgreich.

 

Stern  "Brasilianisch lernen - dann geht was!"

 

Hat man sich nun endlich durchgerungen das brasilianische Portugiesisch zu erlernen, kommt gleich die nächste Hürde. Wo gibt es Sprachkurse, die genau die Brasilianische Variante lehren. Meist findet man nur die typischen Sprachkurse für Reisen nach Portugal. Für Touristen sicherlich geignet. Wenn man aber Sprachen richtig lernen will, dann gibt es auch einige Dinge zu beachten:

  • Wie lerne ich die neue Sprache?
  • Wie lerne ich Vokabeln richtig?
  • Wie lerne ich die Grammatik?
  • Welcher Lerntyp bin ich?
  • Wann und wie lernt man am Besten?
  • In welchem Umfang will ich die Sprache erlernen?
  • Reicht ein Grundkurs oder ein Crashkurs für ein spezielles Themengebiet?
  • Welche Wiederholungstechniken helfen wirklich?
  • Gibt es die perfekte Lernmethode? Tipps zum schnellen Lernen.
  • Lerne ich nach einem festgelegten Trainingsplan?
  • Will ich mit modernen Medien lernen? Computer- oder Audiokurs mit MP3-Daten?
  • Kann ich die Sprachkenntnisse beruflich nutzen?
  • Welches europäische Referenzniveau erreiche ich mit dem angebotenen Kurs?

(Es gibt vom Europarat festgelegte Standards, das europäische Referenzniveau, mit denen Sprachkurse und Sprachkenntnisse gemessen werden können zur besseren internationalen Vergleichbarkeit des Wissenstandes. Darauf sollte man beim Kauf eines Sprachkurses achten.)

 

Stern  "Schnellkurs, Grundkurs, Aufbaukurs, Fachwortschatz oder alles komplett"?

 

Reicht ein Basiskurs oder ein Aufbaukurs für Fortgeschrittene? Benötigen Sie Fachwortschatz oder nur einen Schnellkurs für die Reise? Ein umfassendes Wörterbuch wäre auch nicht schlecht? Nun die Entscheidung können wir nicht für Sie treffen. Das ist letztlich auch eine Frage des Preises und der Zeit, die Sie für ihre neuen Fremdsprachenkenntnisse aufwenden wollen. Keine Zeit? Dann nutzen Sie doch die nutzlos verstreichende Zeit! Wie wäre es wenn Sie während der Autofahrt, der Zugfahrt, des Fluges oder vielleicht auch im Wartezimmer beim Arzt die Zeit nutzen könnten, um ihre Sprachkentnisse zu erweitern? Lernen Sie doch die Fremdsprache so nebenbei und spielend leicht, zum Beispiel jeden Morgen während der Fahrt zur Arbeit. Oder warten Sie jeden Morgen auf den Bus, den Zug oder die Straßenbahn? Wer nur wartet und sonst nichts tut, der lernt ganz sicher nichts dazu. Sich effektiv weiterbilden und Chancen nutzen, das ist jetzt angesagt.

Wie das geht? Nun, wenn sie ein modernes Handy besitzen oder einen MP3-Player oder ein Notebook oder Tablet dann könnte man MP3-Sprachdateien anhöhren und auswendig lernen. Brasilianisch-Deutsch oder lieber Deutsch-Brasilianisch? Das ist natürlich mit jeder beliebigen anderen Fremdsprachen ebenso möglich. Eine Voraussetzung gibt es allerdings: der gewählte Sprachkurs muß die richtigen MP3-Sprachdaten zur Verfügung stellen. Nur dann kann man "unterwegs und überall lernen".


Wir möchten hier einen Sprachkurs empfehlen, der genau diese Dinge berücksichtigt. Modular aufgebaut vermittelt er die passenden Sprachkentnisse in der gewünschten Form. Online-Kurs, CD oder DVD, Papierform, als Ausdruck, MP3-Sprachdateien - alles ist enthalten. Sogar der Europäische Referenzrahmen für Sprachkenntnisse wird eingehalten. Die Preise bewegen sich im üblichen Rahmen, man kann es sich leisten. Schließlich ist es sogar eine Investition in die eigene Zukunft und als berufliche Fortbildung von der Steuer absetzbar. Genutzt wird die Lernsoftware schon von über 540.000 Privatanwendern. Intuitive Bedienungsfreundlichkeit und interaktive Lern- und Selbsttestmöglichkeiten erklären den Erfolg. So laufen die Sprachkurs-PC-CD-ROMs ohne Vorinstallation Plattform-übergreifend auf Windows, Linux und Mac OS X. Die Online-Versionen laufen zudem auf dem iPad, auf Android Tablets und auf Windows Tablets. Die Sprachkurs-MP3-Audio-CDs lassen sich auf den iPod oder MP3-Player kopieren und von dort aus benutzen.

Der Hersteller meint: "Wir haben auf allen MP3-Audio-CDs neue Lernmethoden hinzugefügt. Sie können die beliebtesten Lernmethoden damit auch ohne Computer verwenden. Im Ordner "Langzeitlernen" haben wir Playlisten vorbereitet, mit denen Sie jeden Tag auf effektive Art lernen können - und zwar mit der Langzeitgedächtnismethode. Diese Lernmethode beruht auf dem Prinzip, daß jede Vokabel an fünf verschiedenen Tagen gelernt wird, damit Sie in das Langzeitgedächtnis wandert und dort für immer gespeichert wird. Die Pause zwischen den Tagen verdoppelt sich dabei in etwa."

"Der Ordner "Meditationslernen" ist genauso aufgebaut wie der Ordner Langzeitlernen. Die eigentliche Lernmethode ist identisch mit einem Unterschied: Am Anfang und am Ende einer jeden Lerneinheit wird eine Meditationsdatei vorgespielt. Am ersten Lerntag erhalten Sie zudem eine kurze Einführung in das Prinzip und die Funktionsweise des Meditationslernens. Sie werden bei der Meditations-Lernmethode, auch genannt Suggestopädie oder Super Learning, einen meditativen Zustand erreichen. Ihr Gehirn wird dabei in einen Alphawellen-Zustand versetzt. Sie sind in diesem Zustand hellwach und gleichzeitig tief entspannt."

"Wer nur gelegentlich lernen möchte, findet in dem Ordner "Gelegentlich lernen" Playlisten, die sehr intensiv innerhalb der gleichen Lerneinheit sieben Mal wiederholt werden. Dafür tauchen sie jeweils nur in einer einzigen Lerneinheit auf. Das Gelernte wird somit an einem einzigen Tag so stark wiederholt, dass das Maximum hängen bleibt". Link zum Hersteller

 

Stern  "In der Ferienwohnung und im Urlaub Brasilianisch lernen"

 

Sie dürfen natürlich auch in unserem Ferienapartment in Brasilien Brasilianisch lernen. Sprachkurse gibt es ab 2 Personen. In einem entspannten Umfeld können Sie so lernen und das Gelernte sofort mit den Originalsprechern austesten. Besser kann man nicht lernen. Dort werden genau die hier angebotenen Lehrmaterialien in der neuesten, überarbeiteten Version genutzt. Und nach dem Kurs sind Sie sofort im Urlaub.

Besonder fair ist die Möglichkeit eine kostenlose Demoversion ausgiebig zu testen, bevor man sich zum Kauf entscheidet. So geht man kein Risiko ein und kauft nicht "die Katze im Sack". Wenn man Glück hat, dann  kann man beim Kauf des Sprachkurses sogar noch einen beträchtlichen Preisnachlass in Form eines Aktionspreises erhalten. Mache mehr aus deinem Geld.

 

 
Kostenlose Brasilianisch-Demoversion:

Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Brasilianisch-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!


(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)

 

Sprachenlernen leicht gemacht:

 

 

Sprachen lernen

 

Stern  Geistig fit bleiben und Fremdsprachen lernen

 

Wer Sprachen lernt, der trainiert seinen Geist. Die Konzentration und unser Sprachzentrum werden gefördert. Unser Gehirn bleibt leistungsfähig und wir bleiben länger rege und gesund. Gerade deshalb ist Sprachen lernen im Alter so wichtig. Krankheiten, die durch Fehlfunktionen im Gehirn ausgelöst werden, wie zum Beispiel Parkinson oder Alzheimer kann so entgegengewirkt werden. Es muß auch nicht unbedingt brasilianisch oder portugiesisch sein. Lernen Sie doch Ihre Lieblings-Sprache.

 

#1 Tipp: Setzen Sie die Rechnung von der Steuer ab. Rhetorik-, Sprach- oder Computerkurse, Lernmittel und Fachliteratur können steuerlich geltend gemacht werden. Die Weiterbildung muss den Beruf des Arbeitnehmers fördern. Im Zweifel ist dies durch eine Bestätigung des Arbeitgebers nachzuweisen. In den meisten Fällen wird das Finanzamt 50 - 100% als Werbungskosten anerkennen. Bei Ablehnung hilft ein Hinweis auf folgende Urteile:

#2 Tipp: Achten Sie darauf den Sprachkurs mit MP3-Sprachdateien zu bestellen. Nur dann können Sie mit dem Handy oder MP3-Player auch unterwegs lernen.

#3 Geheimtipp: Achten Sie auf das "Sprach-Komplettpaket". Es bietet preislich viele Vorteile, beinhaltet unter anderem den Basiskurs, den Aufbaukurs, den Expresskurs, den Fachwortschatz, das Wörterbuch, den Spezialwortschatz für Auswanderer, für Gastronomie und Tourismus, Natur und Geographie und unter vielem anderem auch noch einen "Multimedia-Fotokurs", in dem Sie lernen wie man professionelle Fotos macht. Sie finden das Komplettpaket, wenn Sie erst den Basiskurs oder Aufbaukurs auswählen, dann die Sprache und jetzt bis fast nach unten scrollen. Zusammen mit dem Komplettpaket sind weitere Bestellungen im Preis erheblich reduziert zum Beispiel der Business-Sprachkurs.

#4 Tipp: Wenn du etwas lernen willst, dann beginne jetzt damit! Wer die freie Zeit nicht nutzt, der lässt sie nutzlos verstreichen. Ein zweites Mal kann man die Zeit nicht mehr nutzen.

 

Jetzt weiterbilden und kostenlose Demoversion downloaden

 

Multimediale Sprachkurse

                               

Basiskurse Basiskurse:
 
  • Über 1300 Vokabeln (Grundwortschatz)
  • 42 Dialogtexte
  • Umfangreiche Grammatik
  • Sie erreichen damit die Stufe A1 + A2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens"

Aufbaukurse Aufbaukurse:
  • Über 1800 neue Vokabeln (Aufbauwortschatz)
  • 42 neue Dialogtexte
  • Sie erreichen damit die Stufe B1 + B2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens"

Fachwortschatz Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
  • Über 2.100 neue Vokabeln und Fachausdrücke
  • Vorausgesetzt wird der Basiskurs sowie der   Aufbaukurs.
    Zusammen mit diesen beiden Kursen bauen Sie sich einen Wortschatz von über 5.000 Wörtern auf!
  • Sortiert nach 42 Themenbereichen
  • Sie erreichen damit die Stufe C1 + C2 des "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens"

Expresskurse Expresskurse:
     
  • 450 Vokabeln + Redewendungen
  • In wenigen Tagen fit für die Reise
  • Redewendungen für jede Urlaubssituation

Kindersprachkurse Kindersprachkurse:
  • Kindersprachkurs und Bild-Wörterbuch
  • Für Kinder zwischen 5 und 10
  • Für ein erstes Kennenlernen der Sprache

Wörterbücher Digitale Wörterbücher:
  • Schnelle Suchfunktion mit Volltextsuche in der Fremdsprache und Deutsch
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Damit finden Sie alle Übersetzungen viel schneller als mit jedem gedruckten Wörterbuch!
  •  

Gastronomie und Tourismus Gastronomie und Tourismus-Vokabeltrainer:
 
  • Über 1.400 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe
  • Sortiert nach 40 Themenbereichen

Natur und Geographie Natur und Geographie-Vokabeltrainer:
  • Über 550 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe
  • Sortiert nach 20 Themenbereichen

Auswandern Auswandern-Vokabeltrainer:
  • Über 2.000 neue Vokabeln, Redewendungen und Fachbegriffe
  • Sortiert nach 39 Themenbereichen